Die Besatzer zerstörten eines der Gebäude der Priazov State University vollständig

Eindringlinge eines der Gebäude der Asowschen Staatlichen Universität vollständig zerstört

Die Eindringlinge zerstörten das Universitätsgebäude in Mariupol/Mariupol City Council

Russische Unholde beschießen weiterhin die zivile Infrastruktur. Diesmal wurden die Besatzer von der Priazovsky State Technical University in Mariupol daran gehindert.

Das teilte der Stadtrat von Mariupol mit. Auf der Seite der Einrichtung wurde ein Foto eines der vom russischen Militär zerstörten Gebäude der Bildungseinrichtung veröffentlicht.

Bedrohung für Russland

die Universität ist kaputt. Der Stadtrat schlug vor, dass Bildung eine Bedrohung für Russland darstellt.

„Menschen, die denken, analysieren, kritisch denken und für ihre Rechte kämpfen können. Das russische Regime braucht das nicht, es ist nicht in seinem Stil, “, notierten sie in der Abteilung.

Besatzer haben einen komplett zerstört aus den Gebäuden der Staatlichen Asowschen Universität

Russische Ungläubige zerstörten das Bildungsgebäude der Universität/Foto des Stadtrates von Mariupol

Die Situation in Mariupol : neueste Nachrichten

  • Heute, am 28. April, stürzte ein Teil des Krankenhausgeländes in Mariupol aufgrund des Beschusses von Azovstal durch russische Invasoren ein. Zu dieser Zeit gab es dort mehr als 500 Verwundete und Ärzte.
  • Die russischen Invasoren begannen, die Bewohner von Mariupol im Bereich des Raduga-Parks zu durchsuchen und festzunehmen. Die lokalen Behörden fordern die Bewohner auf, sehr vorsichtig zu sein.
  • Darüber hinaus verwickeln Rashists die Bewohner von Mariupol in Zwangsarbeit. Heute, am 28. April, wurde bekannt, dass Ungläubige von Zivilisten silhouettiert werden, um die Trümmer des Dramatheaters unter der Aufsicht des russischen Militärs abzubauen.

Leave a Reply