5 Menschen wurden verletzt und 12 Häuser beschädigt: Details des Raketenangriffs auf Zaporozhye

5 Verletzte und 12 Häuser beschädigt: Details des Raketenangriffs auf Zaporozhye

Details des Raketenangriffs auf Zaporozhye/Collage von Kanal 24

Infolge eines morgendlichen Raketenangriffs auf Zaporozhye am 28. April wurden 12 Gebäude beschädigt und fünf Menschen verletzt. Glücklicherweise gab es unter ihnen keine Verletzten.

Einzelheiten über die Verwundeten gab der Sekretär der Zaporizhskoy Miskoy im Namen von Anatoly Kurtev in seinem Telegrammkanal weiter.

Wir schätzen, dass es heute gegen 9:00 Uhr ist. Der Feind startete einen X-55-Raketenangriff auf Saporischschja.

Nach vorläufigen Informationen wurden infolge eines Luftangriffs 12 Gebäude im privaten Sektor lokalisiert wurden in unterschiedlichem Ausmaß beschädigt und 5 Personen verletzt.

Opfer infolge des Luftangriffs

Glücklicherweise wurde ein Kind unter den Verwundeten leicht verletzt, zwei weitere Frauen kamen leicht verletzt davon Verletzungen. Sie alle werden bereits in den Krankenhäusern von Zaporozhye medizinisch versorgt. Insbesondere zwei verwundete Männer lehnten einen Krankenhausaufenthalt ab. Es wird darauf hingewiesen, dass sie von Rettungskräften untersucht wurden.

Glücklicherweise starb niemand. Jetzt arbeiten die städtischen Dienste der Stadt, Vollzugsbeamte, Ärzte und Retter des staatlichen Rettungsdienstes am Ort des Beschusses. Und wir im Stadtrat arbeiten bereits an dem Thema, um all die Menschen, deren Häuser zerstört wurden, heute umzusiedeln und ihnen ein Dach über dem Kopf zu geben“, schrieb Anatoly Kurtev. Antwort des Verteidigers des Kommandanten des “Azov” -Regiments: Video

Leave a Reply