US-Repräsentantenhaus erwägt heute Lend-Lease-Gesetz für die Ukraine

US-Repräsentantenhaus erwägt heute Lend-Lease-Gesetz für die Ukraine

Der US-Hausordnungsausschuss wird am 27. April Lend-Lease-Gesetz für die Ukraine prüfen.

strong>

Die Vereinigten Staaten haben der Ukraine seit Beginn der russischen Invasion geholfen, indem sie Ausrüstung, Waffen und Dual-Use bereitgestellt haben. Insbesondere hat der US-Senat bereits das Lend-Lease-Programm genehmigt.

Dies wird auf der Website des Ausschusses erörtert.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Regelausschuss um 14:00 Uhr zusammentreten wird Ortszeit (21:00 Uhr Kiewer Zeit) im Kapitol, um das Gesetz S. 3522 – Lend-Lease Act zur Verteidigung der Demokratie in der Ukraine – zu prüfen.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Senat der Vereinigten Staaten einstimmig dafür gestimmt hat ein Gesetzentwurf zur Wiederbelebung des Programms des Zweiten Weltkriegs. Dies wird es US-Präsident Joe Biden ermöglichen, effektiver Waffen in die Ukraine zu schicken, um sich gegen die russische Aggression zu verteidigen, und de facto Ausrüstung zu spenden, mit Bestimmungen, dass die Empfängerländer das Geld später an die Vereinigten Staaten zurückgeben müssen.

Darüber hinaus, Der stellvertretende US-Verteidigungsminister und Pentagon-Sprecher John Kirby sagte am 12. April, dass die Vereinigten Staaten von Amerika wollen, dass die Ukraine den Krieg gegen den russischen Aggressor gewinnt.

Leave a Reply