London tut alles, um den Chef des britischen Außenministeriums, Putin, zu besiegen.

London tut alles, um Putin zu besiegen, den Chef des britischen Außenministeriums.

London tut alles, um Putin zu besiegen/Channel 24 collagiert die russische Aggression. Das Land tut alles, damit Putin den Krieg verliert.

Das teilte die Leiterin des britischen Außenministeriums, Liz Trouss, am 26. April mit. Sie konzentrierte sich darauf, dass der Kreml-Diktator sich für seine Taten verantworten muss.

Putin muss isoliert werden

Frau Ministerin stellte fest, dass ihre Regierung Lieferungen leistet Die Ukraine ist nicht nur Munition, sondern auch eine Menge anderer Hilfe. Um unser Land in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, wird Großbritannien außerdem seine Botschaft in Kiew wiedereröffnen.

Großbritannien tue alles, um die Ukraine zu unterstützen und Putins Niederlage sicherzustellen, betonte Truss.

Insbesondere die britische Außenpolitik konzentriert sich darauf, Putin zu isolieren. Dies muss innerhalb der globalen politischen und wirtschaftlichen Arenen geschehen. Schließlich ist es einfacher sicherzustellen, dass sein Regime für seine Verbrechen zur Rechenschaft gezogen wird.

Rede des britischen Außenministers: Sehen Sie sich das Video an

Was Unterstützung hat das Land in letzter Zeit geleistet

  • Am 23. April einigte sich der britische Premierminister Boris Johnson mit unserem Präsidenten auf die Lieferung einer großen Anzahl von Waffen. Details der Vereinbarung werden nicht veröffentlicht. Es ist jedoch bekannt, dass sie sich in einem Telefongespräch auf eine sehr bedeutende Unterstützung geeinigt haben, die dabei helfen wird, Ungläubige zu töten.
  • Was die humanitäre Hilfe betrifft, wurden am 26. April gepanzerte Krankenwagen und Feuerwehrautos in die Ukraine geschickt. Außerdem wurde eine große Menge medizinischer Geräte bereitgestellt.
  • Wirtschaftliche Unterstützung ist nicht weniger wichtig. Am 20. April hat Großbritannien der Ukraine 400 Millionen Pfund zugeteilt. Das Land wurde auch zum Bürgen eines Milliarden-Dollar-Darlehens der Weltbank.
  • Außerdem hob das Land am 26. April alle Zölle auf ukrainische Waren auf. Dies wird unseren Importeuren sehr helfen. Der Präsident der Ukraine dankte und betonte, dass diese Entscheidung Tausende von Arbeitsplätzen retten wird.

Dies ist nur ein kleiner Teil dessen, was dieser wichtige internationale Partner der Ukraine gegeben hat.

Leave a Reply