In der Region Poltawa hielt der Alarm die ganze Nacht an: Informationen über die Explosionen wurden nicht bestätigt

Der Alarm in der Region Poltawa hielt die ganze Nacht an: Informationen über die Explosionen wurden nicht bestätigt

Der Beschuss in Poltawa wurde nicht bestätigt/Kolokray

Die Nacht des 27. April erwies sich für die Bewohner der Region Poltawa als unruhig. Nachts hörten viele Menschen in Poltawa Explosionsgeräusche.

In der Region Poltawa wurde in der Nacht zum 27. April viermal Luftalarm ausgerufen. Und um 8:06 – noch einmal. Am Morgen wurde bekannt, dass die Informationen über die Explosionen in Poltawa, die vorher waren, nicht bestätigt wurden. Dies wurde beim täglichen Bau regionaler VAs für das Büro des Präsidenten berichtet, berichtet Channel 24.

Vor dieser Nacht sagte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Poltawa, Dmitry Lunin, dass in einigen Gebieten Poltawa und Vororte, viele hörten Explosionen ähnliche Geräusche. Diese Informationen wurden auch vom Bürgermeister von Poltawa, Oleksandr Mamai, übermittelt.

Lunin fügte jedoch hinzu, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Informationen über Raketenangriffe, Zerstörung der Infrastruktur, verletzte oder abgeschossene Raketen gab.

Leave a Reply