Das BIP der Ukraine könnte um 50 % sinken: Prognose von Shmyhal

BIP Die Ukraine könnte um 50 % fallen: Prognose von Shmyhal

Premierminister Denys Shmyhal sagte, dass das BIP der Ukraine nach Schätzungen der Regierung allein im Jahr 2022 um 30-50 % sinken könnte.

Nach Angaben des Regierungschefs überstieg der Gesamtschaden, der der Wirtschaft der Ukraine in den ersten sechs Kriegswochen zugefügt wurde, 500 Milliarden Dollar.

Smihal schrieb darüber in Die Economist-Kolumne.

p>

“Nach Schätzungen der Regierung könnte diese Zahl langfristig auf eine Billion Dollar steigen oder das Fünffache des BIP des letzten Jahres betragen. Allein im Jahr 2022 könnte das BIP um ein Vielfaches sinken 30-50 %”, sagte der Ministerpräsident.

Erinnern Sie sich daran, dass das BIP der Ukraine laut IWF-Prognosen vom 19. April als Folge des Krieges um 35 % sinken wird. Gleichzeitig stellte die Organisation fest, dass es unmöglich ist, genaue Messungen des Schadens zu erhalten, der der ukrainischen Wirtschaft zugefügt wurde.

Lesen Sie auch:< /p>

Leave a Reply