Wir müssen Russlands nukleare Erpressung stoppen, worüber Selenskyj mit dem IAEA-Direktor gesprochen hat

Wir müssen Russlands nukleare Erpressung stoppen – worüber Selenskyj mit dem IAEA-Direktor gesprochen hat

Was Selenskyj mit dem IAEA-Direktor/Büro des Präsidenten gesprochen hat

Am 26. April traf sich Präsident Wolodymyr Zelensky mit dem IAEO-Vorsitzenden Rafael Grossi. Danach fand ihre gemeinsame Rede statt, in der sie die Hauptthesen dieses Treffens vorstellten.

Die vielleicht wichtigste der geäußerten Meinungen des Präsidenten war, dass Russland die nukleare Erpressung sofort einstellen sollte. Aber der Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde betonte auch, dass seine Hauptaufgabe jetzt darin bestehe, die Sicherheit aller Kernkraftwerke in der Ukraine zu gewährleisten.

Leave a Reply