Georgien fordert die Ukraine auf, „Beschwerden zu vergessen“ und den Botschafter zurückzugeben

Georgia ruft an Ukraine „vergiss die Beschwerden“ und schicke den Botschafter zurück“ /></p>
<p><strong>Der georgische Verteidigungsminister nannte die Abberufung des ukrainischen Botschafters einen Fehler.</strong></p>
<p>Der georgische Verteidigungsminister Juansher Burchuladze sagte, dass die Behördenländer ihr Bestes tun, um ihre Unterstützung für die Regierung der Ukraine und die ukrainische Gesellschaft zu zeigen.</p>
<p>Er nannte es auch einen Fehler, <strong>den Botschafter aus Georgien abzuberufen</strong > und forderte: „Vergiss die Beschwerden“.</p>
<p> Dies wurde von der Agentur Nowosti-Georgien gemeldet.</p>
<p>Burchuladze sagte, dass Georgien in Bezug auf das Volumen der bereitgestellten humanitären Hilfe an erster Stelle steht in die Ukraine.</p>
<p>“Nicht weniger wichtig ist die Einstellung der georgischen Gesellschaft zu den Ukrainern, und die Ukrainer verbergen es nicht. Wahrscheinlich gibt es meiner Meinung nach kein alternatives Land, in dem sie ukrainische Bürger behandeln So wie wir das. Die Abberufung des Botschafters war natürlich ein Fehler, je eher vergessen wir diese Beschwerden Je schneller sich unsere Länder entwickeln und desto schneller wird Frieden kommen“, sagte Burchuladze.</p>
<p>Der Minister bemerkte auch, dass die Formulierung „Georgien schließt sich den Sanktionen nicht an“ falsch ist. Er betonte, dass „Georgien sich allen kritischen Sanktionen angeschlossen hat – der UNO, des Europarats und anderer.“</p>
<p>Erinnern Sie sich daran, dass der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj <strong>im März die Botschafter aus Marokko und Georgien abgezogen hat und forderte die Diplomaten auf, “vergeblich keine Zeit zu verschwenden”.</strong></p>
<!-- AddThis Advanced Settings above via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings below via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings generic via filter on the_content --><!-- AddThis Related Posts below via filter on the_content --><div class=