Im Süden werden die besetzten Siedlungen auf ein “Referendum” vorbereitet und für Ein- und Ausreise gesperrt.

Im Süden bereiten sich die besetzten Siedlungen auf ein

Die Besatzer bereiten sich auf das Referendum im Süden vor/Illustrative Fotos Getty Images Referendum” in den besetzten Gebieten. Sie träumen davon, eine weitere nicht anerkannte Republik im Süden der Ukraine zu gründen.

Einige südliche Regionen der Ukraine stehen vorübergehend unter russischer Besatzung. Sie haben es eilig, ihre Pläne umzusetzen, denn die tapferen Soldaten der Streitkräfte der Ukraine fügen dem Feind täglich Verluste zu und befreien unsere Städte und Dörfer von russischen Rassisten.

Vorbereitung des “Referendums”

Laut OK Yug schließen die Russen die Gebiete, in denen das sogenannte “Referendum” vorbereitet wird, für die Ein- und Ausreise, wodurch die Rechte und Freiheiten unserer Bürger eingeschränkt werden Bürger. Der Feind hofft, das Gebiet vollständig zu isolieren und alle Proteste zu unterdrücken.

Leave a Reply