Die Türkei sperrt den Luftraum für russische Flugzeuge, die Syrien anfliegen

„Die

Die Türkei hat den Luftraum für russische Militär- und Zivilflugzeuge, die nach Syrien fliegen, gesperrt.

Dies wurde vom türkischen Außenminister Mevlut Cavusoglu angekündigt, berichtet TRT Haber.

“Wir haben den Luftraum für russische Militärflugzeuge und sogar für zivile Flugzeuge, die nach Syrien flogen und Soldaten abführten, gesperrt. Wir haben die Erlaubnis für drei Monate erteilt . Sie hatten die Genehmigung bis April”, sagte er.

Die Türkei und die Deutsche Bank befinden sich in der Endphase der Verhandlungen über einen Milliarden-Euro-Kredit zur Finanzierung des Kaufs von verflüssigtem Erdgas, der die Abhängigkeit des Landes verringern wird Russischer Import. Die Türkei diversifiziert ihre Erdgasversorgung und kauft nun amerikanisches LNG.

Leave a Reply