Russland wurde von den Beobachtern in der Organisation Amerikanischer Staaten ausgeschlossen

Russland wurde gekickt aus den Beobachtern der Organisation Amerikanischer Staaten

Russland wurde aus den Beobachtern der Organisation Amerikanischer Staaten/Radio Liberty

Wegen des Krieges in der Ukraine wurde Russland aus einer weiteren Organisation geworfen. Insbesondere soll der Aggressorstaat kein ständiger Beobachter mehr bei der Organisation Amerikanischer Staaten sein.

Dazu wurde ein entsprechender Beschluss gefasst. Es geht davon aus, dass Russland kein Beobachter sein wird, während der Krieg in der Ukraine andauert.

Wie die Staaten abgestimmt haben

  • 25 Personen haben dafür gestimmt Russland Länder ausschließen;
  • dagegen – 0 Länder;
  • enthielten sich – 8 Länder.

Ein Analogon sollte Suspendierung des Status der Russischen Föderation als ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates, heißt es in der Mitteilung.

Was ist über die Organisation Amerikanischer Staaten bekannt

Dies ist eine internationale Organisation auf dem amerikanischen Kontinent, 1948 gegründet, um kommerzielle Funktionen auszuführen. Sie sollte zu Frieden und Wohlstand in den Ländern der westlichen Hemisphäre beitragen. Die Organisation umfasst 35 Staaten und die Institution der ständigen Beobachter. Es umfasst die Länder der Europäischen Union und 51 weitere Länder der Welt. Darunter sind die Ukraine, Russland, Kasachstan, Aserbaidschan usw. Quelle: Wikipedia

Leave a Reply