„Ich muss dringend Windeln wechseln“: Das Netzwerk „explodierte“ mit Memes nach Putins Treffen mit Schoigu (Foto)

Video des Treffens des Kremls “Führer” Wladimir Putin und seine „rechte Hand“, der Verteidigungsminister der Russischen Föderation Sergej Schoigu, sorgten im Internet für zahlreiche Diskussionen.

Ein Video eines 12-minütigen Gesprächs zwischen Schoigu und Putin an einem ungewöhnlich kurzen Tisch für den russischen Präsidenten erschienen am 21. April auf der Website des Kremls. Einige Benutzer machten auf die Quadrate über Shoigus Kopf aufmerksam, die möglicherweise auf die Installation des Videos selbst hinweisen, andere auf Putins seltsames Verhalten und sein kränkliches Aussehen. Das veröffentlichte Filmmaterial zeigt, wie sich der russische Diktator während des gesamten Treffens in einen Stuhl drückte und den Tisch mit seinen Händen fest umklammerte und nicht losließ. Sein Ausdruck und sein nervöses Auftreten überraschen ihn.Während der Verhandlungen wippt er ständig mit den Füßen, als würde er zittern,und der Ausdruck selbst ist verwirrt und angespannt.

Bei dieser Gelegenheit erstellten Benutzer sozialer Netzwerke eine Reihe von Photoshops und Witzen, und TSN.ua sammelte sie für Leser.

Benutzer verglichen Putin wegen einer unnatürlichen Haltung mit einem Hund, dem Führer war schon so verdreht, fast nicht viermal.

Leave a Reply