Ein Teil der Ausrüstung, die zum Angriff auf die Streitkräfte der Ukraine bestimmt war, wurde von den Russen für die Parade nach Moskau gebracht, – CIT

Russen nahmen an der Ausrüstung teil, die zum Angriff auf die Streitkräfte der Ukraine bestimmt war, nach Moskau für die Parade, – CIT

Russen transferierten einen Teil der Ausrüstung für die Parade in Moskau/svaboda.org

Die Russen träumen von einer Parade am 9. Mai. Der Feind will den internen Nutzern ein Bild seiner Macht vermitteln, also nimmt er einige seiner besten Geräte mit nach Moskau.

Die russischen Besatzer tun alles, um den 9. Mai pompös zu feiern. Sie versuchen, im Krieg mit der Ukraine zumindest einen Teilsieg zu erringen, und bereiten eine große Demonstrationsshow in Moskau vor.

Transport von Ausrüstung nach Moskau

Die CIT Group zeichnete die Bewegung russischer Ausrüstung, die mit St.-Georgs-Bändern geschmückt war, in Richtung Moskau auf. Wahrscheinlich war der Standort dieser Ausrüstung früher Belgorod oder Kursk.

Dementsprechend transportieren die Russen mit dem Zug zur Parade nach Moskau einen Teil der Ausrüstung, die an den Feindseligkeiten gegen die Ukraine beteiligt sein sollte. Forschern zufolge beobachteten sie ähnliche Aktionen von Russen in den Jahren 2014-2015.

Leave a Reply

two + two =