Charity NFT-Projekt startet: Shevchenkos Gedichte erklingen in der wiederhergestellten Stimme des Autors

„NFT

In der Ukraine wurde ein einzigartiges gemeinnütziges NFT-Projekt „Voice of Shevchenko“ gestartet . Ukrainer und Bürger anderer Länder können eine Audioaufnahme eines Gedichts von Taras Shevchenko kaufen, das mit der rekonstruierten Stimme des Autors gelesen wird. Alle gesammelten Gelder werden verwendet, um den von der russischen Invasion betroffenen Ukrainern zu helfen.

Nach Angaben der Organisatoren besteht die erste auf der Opensea-Plattform veröffentlichte Sammlung aus 75 Audioaufnahmen eines Fragments von Shevchenkos Gedicht “The Caucasus”. mit den Worten:

Kämpfe – kämpfe!

Gott hilft dir!

Für dich die Wahrheit,

Ehre für dich Und der Wille ist heilig!

Jedes Fragment ist anders in der Animation: Farben, thematische Symbole, Wörter und Timing.

Insgesamt werden 650 NFTs mit Fragmenten berühmter Gedichte von TG veröffentlicht Shevchenko, gelesen von der Stimme des Autors.

Rekonstruktion der Stimme des berühmtesten Ukrainers, des Dichters Taras Shevchenko – die Entwicklung der ukrainischen Marketingagentur TABASCO, des Startups Wantent – einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Content-Analyse-Plattform und das Taras-Schewtschenko-Nationalmuseum in Kiew.

Leave a Reply