Ukrainische Geheimdienstoffiziere im Süden zerstörten zwei versteckte russische Beobachtungsposten

Ukrainische Geheimdienstoffiziere im Süden zerstörten zwei versteckte russische Beobachtungsposten

Ukrainische Geheimdienstoffiziere im Süden zerstörten zwei versteckte russische Beobachtungsposten/lb.ua

Im Süden der Ukraine wurden im Laufe des Tages 2 versteckte feindliche Beobachtungsposten liquidiert. Unsere Späher haben diese Russen geschickt vernichtet.

Am 20. April wurde bekannt, dass die ukrainischen GUR-Kämpfer diese Operation durchgeführt haben. Die Einzelheiten wurden in der operativen Zusammenfassung des “Süd”-Kommandos angegeben.

Die Russen haben nicht zu viel versteckt

Der 56. Tag des Der Kampf des ukrainischen Volkes gegen die feindliche Invasion ist zu Ende. Trotz des unaufhörlichen Beschusses aus den besetzten Gebieten halten unsere Verteidiger im Süden alle ihre Stellungen.

An diesem Tag taten die Späher ihre Arbeit und entdeckten feindliche Beobachtungspunkte. Sie beschlossen, nicht auf Unterstützung zu warten und eliminierten diese Gruppen von Russen einfach.

Leave a Reply