Flugzeuge effektiv abschießen: Norwegen übergab Mistral-Luftverteidigungssysteme an die Ukraine

Effektiv abschießen Flugzeuge: Norwegen übergab das Luftabwehrsystem Mistral an die Ukraine /></p>
<p>Flugabwehr-Raketensysteme von Mistral /Militärinformant</p>
<p _ngcontent-sc126=Norwegen überführte tragbare Flugabwehrsysteme von Mistral Raketensysteme in die Ukraine. Sie sind darauf ausgelegt, Hubschrauber und Flugzeuge in geringer Höhe zu zerstören.

Norwegen übergab Waffen an die Ukraine

Dies erklärte der norwegische Verteidigungsminister Bern Arild Gramm. Ihm zufolge kann der Krieg in der Ukraine verlängert werden, und das Land ist auf internationale Unterstützung angewiesen, um der russischen Aggression zu widerstehen.

Daher hat die norwegische Regierung seiner Meinung nach beschlossen, das Mistral-Luftverteidigungssystem in die Ukraine zu verlegen .

p>

Das Mistral-Luftverteidigungssystem ist eine effektive Waffe, die in der Marine eingesetzt wurde und die für die Ukraine sehr nützlich sein wird“, sagte er.

Laut Gram war geplant, diese Art von Luftverteidigung zu ersetzen Norwegen mit neueren. Daher wird der Transfer von Raketen keine wesentlichen Auswirkungen auf die nationalen Einsatzmöglichkeiten haben.

„Die Rakete wird von den norwegischen Streitkräften aus der Produktion genommen, aber sie ist immer noch eine moderne und effektive Waffe. Sonstiges Länder haben auch ähnliche Waffensysteme transferiert, sagt der Verteidigungsminister “, sagte der Minister.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Luftverteidigungssystem bereits auf dem Weg in die Ukraine ist.

Was ist über den Mistral bekannt

  • Modifikationen dieses Komplexes sind mit mehr als 20 Ländern der Welt bewaffnet.
  • Es kann Ziele in einer Entfernung von 500 – 6000 Metern treffen, in einer Höhe von 5 bis 3000 Metern.
  • Die Höchstgeschwindigkeit der Rakete beträgt 800 Meter pro Sekunde.
  • Die Länge der Rakete beträgt 1860 Millimeter.
  • Das Gewicht der Rakete beträgt 18,7 Kilogramm. Die Masse der Rakete mit dem Werfer beträgt 24 Kilogramm.
  • Mehr als 160.000 Komplexe verschiedener Modifikationen wurden hergestellt.

< /p>

Leave a Reply

twelve − 8 =