Die Ukraine kündigte das Abkommen mit Russland über die Entwicklung von Raketen

Die Ukraine hat die Vereinbarung mit Russland über die Entwicklung von Raketen

Die Regierung kündigte die Vereinbarung mit Russland über die Zusammenarbeit in der Raketen- und Raumfahrtindustrie/NSDC

Die Regierung hat ein Abkommen mit Russland über die Zusammenarbeit in der Raketen- und Raumfahrtindustrie gekündigt. Das Kabinett ist der Ansicht, dass seine Existenz angesichts einer umfassenden militärischen Aggression eines terroristischen Landes gegen die Ukraine inakzeptabel ist.

Die Regierung traf bei einem Treffen am 19. April eine Entscheidung. Dieses Abkommen wurde vor 27 Jahren unterzeichnet – am 8. Februar 1995.

Die Regierung kündigte das Abkommen mit Russland über die Entwicklung von Raketen

Bei einem Treffen am 19. April wurde beschlossen, das Abkommen zwischen der Ukraine und Russland über die Zusammenarbeit im Bereich der Schaffung und des Betriebs von Weltraum- und Raketentechnologie zu kündigen. Das Ministerkabinett stellte fest, dass dies unter folgenden Bedingungen nicht akzeptabel ist:

  • eine umfassende militärische Aggression eines terroristischen Landes gegen die Ukraine,
  • eine vorübergehende Besetzung eines Teils der Ukraine Territorium dadurch,
  • die Begehung von Kriegsverbrechen durch Russland, die grob gegen die Grundsätze und Normen des internationalen Militär- und humanitären Rechts verstoßen,
  • die Nutzung von Weltraum- und Raketentechnologie durch die Besatzer für der Zweck des Völkermords an den Ukrainern.

Der Zweck des Beschlusses zur Aufhebung des Abkommens besteht darin, das Maßnahmenpaket zur Umsetzung der staatlichen Politik der nationalen Sicherheit zu stärken. So reagierte die Regierung auf Bedrohungen der nationalen Interessen und der Sicherheit der Ukraine und einigte sich auf einen bilateralen Rechtsrahmen mit den aktuellen Realitäten der Beziehungen zu Russland.

Beachten Sie, dass das Abkommen zwischen der Ukraine und Russland , das bereits 1995 unterzeichnet wurde, zielte insbesondere auf:

  • Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Organisationen der Ukraine und Russlands bei der Herstellung, Reparatur und dem Betrieb von Raketen und Raketen und Weltraumtechnologie;
  • Garantie und Urheberaufsicht über den Betrieb von Raketen- und Weltraumsystemen;
  • Verbesserung der nuklearen Sicherheit und Entwicklung von Methoden zur Entsorgung von Raketensystemen;
  • < li>gemeinsame Umsetzung von Projekten vielversprechender Modelle von Raketen und Raketen- und Weltraumtechnologien in allen Phasen ihrer Entstehung oder ihres Betriebs;

  • Entwicklung und Modernisierung von Mustern von Raketen und Raketen- und Weltraumtechnologien;
  • < li>Lieferung von Fertigprodukten usw.

Leave a Reply