Macron will sein wie Zelensky – Tiesenhausen

Makron möchte so sein Zelensky, – Tizenhausen“ /></p>
<p>Macron will sein wie Zelensky/Getty Images</p>
<p _ngcontent-sc84=der französische Präsident Emmanuel Macron früher Ukrainer und Russen als „brüderliche Völker“ bezeichnet. Gleichzeitig sagte er, Frankreich unterstütze das Embargo für die Lieferung von russischem Gas.

Aber es ist noch nicht gelungen, den französischen Staatschef endgültig zu überzeugen. Das sagte der Reputationsmanagement-Experte Boris Tizenhausen auf Channel 24.

Er glaubt, dass Politiker ihren Standpunkt nicht so schnell ändern, besonders erfahrene.

“Wenn man das hinzufügt Tatsache, dass Macron immer noch auf den zweiten Wahlgang wartet und er den Abstand zu Le Pen von der Nase her überbrücken muss, dann muss er viel mehr tun als zuvor“, betonte Tizenhausen.

Daher ist es verständlich, warum er solche Aussagen macht und seine Position abrupt ändert.

Allerdings beginnt Macron in gewisser Weise zu cosplayen oder zu versuchen, wie Zelensky zu sein. Ich habe vor einem Monat darüber gesprochen“, betonte der Experte.

Er glaubt, dass jetzt der ukrainische Chef die globalen politischen Trends diktiert. Deshalb ist es für Macron jetzt wichtig, seine Unterstützung zu gewinnen und einen Vorteil für sich selbst zu erzielen.

Leave a Reply

thirteen − eight =