Besatzer haben keinen Erfolg – Gaidai über Russlands Pläne vor Ostern

Die Eindringlinge werden keinen Erfolg haben, – Gaidai über Russlands Pläne vor Ostern

Die Eindringlinge werden keinen Erfolg haben/Illustratives Foto

Russland hat große Pläne vor Ostern, insbesondere will es bis zu diesem Zeitpunkt die Gebiete Donezk und Luhansk vollständig erobern. Den Besatzern wird dies jedoch nicht gelingen.

Der Leiter der Luhansker OVA, Serhij Gaidai, sprach darüber auf Kanal 24.

Ihm zufolge ist es ziemlich schwierig, während des Krieges Vorhersagen zu treffen, da die Invasoren Hunderte von Ausrüstungsgegenständen angesammelt und 70.000 Soldaten haben.

Aber ich bin mir sicher, dass nichts für sie funktionieren wird. Weil unsere Streitkräfte der Ukraine nicht nur durchhalten, sondern auch etwas Verstärkung erhalten. Einzelheiten werde ich nicht verraten“, sagte Sergej Gaidai.

Seiner Meinung nach wird es zu Ostern gute Nachrichten für die Ukraine geben.

Sehen Sie sich das vollständige Video mit Sergey Gaidai über die Kämpfe im Donbass an:

Übrigens versuchen russische Truppen, eine Gegenoffensive in den Regionen Charkiw, Donezk und Luhansk zu starten. Dies wurde von NSDC-Sekretär Alexei Danilov bestätigt. Ihm zufolge ist die letzte Grenze für die russischen Besatzer der 24. April. sie wollen ihrem Führer zu Ostern ein “Geschenk” machen.

Leave a Reply

14 + 16 =