Russische Truppen feuerten aus dem Krivorozhsky-Distrikt „Gradov“ im Gebiet Dnepropetrowsk

Russisch Truppen aus

Russische Truppen aus “Gradov” aus dem Bezirk Kriwoj Rog des Gebiets Dnepropetrowsk/Novynarnia abgefeuert

Russische Truppen beschießen weiterhin zivile Ziele mit mehreren Raketenwerfern. So wurde heute bekannt, dass der Bezirk Krivoy Rog in der Region Dnipropetrowsk aus “Gradov” entlassen wurde.

Dies wurde bei einem Briefing am 18. April vom Chefspezialisten der Abteilung für angekündigt Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des staatlichen Notdienstes der Ukraine Daria Region Turcani.

Nach Angaben von Turcani traf am 18. April eine Rakete russischer Truppen eine Datscha-Gemeinde in der Region Dnipro. Als Ergebnis des Beschusses:

  • wurde ein Haus zerstört,
  • drei Häuser wurden beschädigt,
  • ein Nebengebäude wurde beschädigt.

Außerdem ist jetzt die ganze Straße stromlos. Laut dem Vertreter des staatlichen Rettungsdienstes gibt es keine Opfer oder Verletzten.

Leave a Reply