Die russische Flotte im Schwarzen Meer führt Aufklärung durch und übt mit Raketendrohungen psychologischen Druck aus

Die russische Flotte im Schwarzen Meer führt Aufklärung durch und übt mit Raketendrohungen psychologischen Druck aus

Russland könnte Raketenangriffe vom Meer aus fortsetzen/Illustratives Foto aus sozialen Netzwerken

Nach dem Verlust ihres Flaggschiffs Moskva hat die russische Flotte erheblich an Kampfkraft verloren. Aber selbst die versunkene Moskwa brachte die Invasoren nicht zur Vernunft und suchte keinen Ärger.

Die Zerstörung der Moskwa beseitigte nicht die Gefahr eines Angriffs vom Schwarzen Meer. Die Russen sind bereit, vom Wasser aus weiter zuzuschlagen.

Die Aktionen der Russen im Schwarzen Meer

Laut OK Yug , führen feindliche Schiffe Aufklärung im Schwarzen Meer durch. Darüber hinaus erzeugt die Bedrohung durch Raketenangriffe psychologischen und strategischen Druck.

Leave a Reply