Beruhigen Sie sich alle, das sind nur Drohungen, – Budanov über die Wahrscheinlichkeit, dass Russland Atomwaffen einsetzt

Beruhigt euch alle, das sind nur Drohungen, – Budanov über die Wahrscheinlichkeit, dass Russland Nuklearwaffen einsetzt

Das sind nur Drohungen, – Budanov glaubt nicht, dass Russland Nuklearwaffen einsetzen wird/Illustrative Foto der Luftwaffe

Russland droht der Welt mit dem Einsatz taktischer Atomwaffen. Laut Kirill Budanov, dem Leiter des GUR MOU, bluffen die Invasoren und werden einen solchen Schritt nicht unternehmen.

Die russischen Invasoren, nach dem Scheitern ihrer Pläne im Krieg mit der Ukraine , versuchen durch Drohungen und Erpressung um bessere Positionen zu feilschen. Einer der Hebel des Feindes sind taktische Atomwaffen.

Atomwaffen sind nur eine Drohung

Kirill Budanov ist davon überzeugt, dass die lauten Drohungen des Feindes überhand nehmen Atomwaffen sind nur ein Verhandlungselement, also sollten sie nicht ernst genommen werden. Der Leiter der GUR MOU sprach darüber in der Sendung des Spendenmarathons.

Beruhigt euch alle, das sind nur Drohungen. Dies ist ein Element des Verhandelns, ein Element der Erpressung der ganzen Welt, und jeder versteht das“, sagte Budanov.

Er fügte auch hinzu, dass selbst wenn Russland sich zu einem solchen Schritt entschließt, es Wirklichkeit werden muss nicht so einfach, wie die Eindringlinge sagen. Versuche, ein solches Szenario zu realisieren, können, aber es ist unwahrscheinlich, dass es Realität wird.

Leave a Reply