Die italienische Botschaft nimmt ihre Arbeit in Kiew wieder auf: Das genaue Datum ist bereits bekannt

Die italienische Botschaft nimmt ihre Arbeit in Kiew wieder auf: Das genaue Datum ist bereits bekannt

Die italienische Botschaft wird ihre Arbeit in Kiew nach dem 17. April wieder aufnehmen./KSCA

Italien ist zu einem der Länder geworden, die ihre Diplomaten bereits nach Kiew zurückschicken. Seine Botschaft in der Hauptstadt der Ukraine wird am 17. April eröffnet.

Dies gab der Außenminister des Landes, Luigi Di Maio, am 15. April bekannt. Er betonte, dass Italien immer noch an Diplomatie glaube und nach Frieden strebe.

bedankte sich im Namen der Regierung

Di Maio sagte, dass ihr Botschafter ist bereits in der Hauptstadt der Ukraine angekommen. Er eröffnete ein diplomatisches Büro und bereitet sich auf den Empfang von Besuchern vor.

Dies ist ein Symbol Italiens, das keine Zeit verschwendet, nicht aufhört, an die Diplomatie zu glauben und hartnäckig danach strebt Frieden. Wir danken Ihnen im Namen der italienischen Regierung aufrichtig“, schrieb der Außenminister bereits bekannt” />

Kapitelveröffentlichung des italienischen Außenministeriums/Screenshot

Zuvor hatten einige andere Staaten die Rückkehr von Botschaften in Italien angekündigt Kiew. Unter ihnen waren:

  • Belgien,
  • Frankreich
  • Türkei;
  • Slowakei;< /li>
  • und den baltischen Staaten.

Auch die EU-Vertretung in der Hauptstadt der Ukraine nimmt ihre Arbeit wieder auf.

Leave a Reply

9 − 6 =