Bakanov erzählte, was als nächstes mit Medvedchuk passieren wird

Bakanov sagte, was passieren würde mit Medvedchuk weiter

Was mit Medvedchuk weiter passieren wird/Zelenskys Telegramme waren blitzschnell. Dann wartet nur noch ein Prozess auf ihn.

Er wird der Strafe nicht mehr entgehen können. Dies erklärte der Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine, Ivan Bakanov, in einem Telethon, Berichte des Kanals 24. Haft“, sagte der Leiter des SBU.

Er fügte hinzu, dass er hoffe, dass Medwedtschuk eine gerechte Strafe erwarte in der Zukunft. Insbesondere im Kohlefall, sowie “Medwedtschuks Pfeifen”, wo er vorkommt.

Referenz. Wir sprechen über die Finanzierung selbsternannter Terrororganisationen in den vorübergehend besetzten Gebieten der Regionen Lugansk und Donezk sowie Entzug der strategischen Pipeline aus dem Staatsbesitz.

Und er fügte hinzu, dass die Inhaftierung von Medvedchuk jedem Verräter der Ukraine ein klares Signal sei, dass er der Bestrafung nicht entgehen werde und der SBU alles tun werde, was möglich sei dafür.

Leave a Reply

1 × three =