In Minsk bemerkten sie im Zug einen Kleinbus, den die Russen in der Ukraine gestohlen hatten

In Minsk bemerkten sie im Zug einen Kleinbus, den die Russen in der Ukraine gestohlen haben

Russen haben in der Ukraine einen Kleinbus gestohlen/Motolko-Hilfe

Das Ausmaß der Plünderungen durch die russischen Besatzer kennt keine Grenzen. Sie rauben nicht nur die Zivilbevölkerung aus – sie sind sogar bereit, Kleinbusse nach Russland zu ziehen.

Es stellt sich heraus, dass nicht nur ein Mixer für wilde Russen ein wahres Innovationswunder zu sein scheint. Da ihre tote Autoindustrie nichts Gutes tun kann, beschlossen sie, den Transport eines anderen zu kopieren.

Kleinbus gestohlen

Im russischen Zug, der funktionierte Durch Minsk wurde ein in der Ukraine gestohlener Kleinbus “Bogdan-Isuzu” bemerkt. Die Russen brachten ein V-Symbol darauf und entfernten die Nummern.

Der Zug, in dem sie den gestohlenen Kleinbus bemerkten, fuhr in Richtung Russland.

Leave a Reply