Während des Krieges wurden in Kiew 1189 Babys geboren, 1439 Paare heirateten

1189 Babys wurden während des Krieges in Kiew geboren, 1439 Paare heirateten

1189 Babys wurden während des Krieges in Kiew geboren

< strong _ngcontent-sc83="">Trotz der Tatsache, dass im Staat ein umfassender Krieg stattfindet, werden Ukrainer weiterhin geboren und heiraten insbesondere in Kiew.

Diese Die Daten wurden in der Stadtverwaltung der Hauptstadt am 10. April veröffentlicht, wobei die genauen Zahlen genannt wurden.

Während der 45 Tage der umfassenden Invasion des Aggressors in Kiew, 1439 Paare haben geheiratet. Im selben Zeitraum wurden 1.189 Babys geboren, berichtete die KSCA.

Es wird festgestellt, dass unter den Neugeborenen:

  • 629 Jungen;
  • 560 Mädchen;< /li>
  • 29 Zwillinge.

Es wird auch angegeben, dass in der vergangenen Woche 300 Paare in der Hauptstadt geheiratet haben.

“Es ist in Kiew sicherer geworden. Die Wahrscheinlichkeit wiederholter Luftangriffe ist jedoch sehr hoch, daher müssen die Menschen in Kiew vorsichtig sein”, erinnerte die Staatsverwaltung.

Leave a Reply