Mintsifra erklärte, warum es notwendig ist, Frames öfter an eVrag zu senden

„Mintsifra

Frames von eEnemy werden an Verteidiger/Ukrіnform übergeben

In Diya wurde ein spezieller eVrag-Chatbot erstellt, damit die Ukrainer schnell Informationen über die Bewegung der Besatzer senden konnten. Das Ministerium für digitale Entwicklung erklärte, warum Frames häufiger gesendet werden sollten.

Ukrainische Verteidiger studieren jeden Tag sorgfältig die Taktiken der Invasoren, um besser zu verstehen, wie man ihnen maximale Verluste zufügt. Deshalb ist es sehr wichtig, alle Aktionen von Feinden so oft wie möglich aufzuzeichnen.

Frames sollten so oft wie möglich an den eEnemy gesendet werden

Das Ministerium von Tsifra sagte, dass die Frames über die Bewegung der Besatzer so oft wie möglich über den eEnemy-Chatbot gesendet werden sollten.

Wenn Sie Eindringlinge am Horizont, von einem Fenster oder sogar von Überwachungskameras sehen, senden Sie so oft wie möglich Informationen an den eVrag-Chatbot. Unser Team wird es umgehend bearbeiten und an die Streitkräfte übergeben, heißt es in der Mitteilung.

Es ist wichtig, regelmäßig aufzuzeichnen:

  • Geolokalisierung der Eindringlinge;

    li>

  • Änderung der Anzahl der Ausrüstung oder Truppen;
  • Die Bewegungsrichtung der Gegner.

Bitte beachten Sie, bevor Sie die Eindringlinge auf Ihre schießen Smartphone, müssen Sie auf Ihre eigene Sicherheit achten.

Interessant ! Mehr als 247.000 Menschen haben den eVrag-Chatbot bereits verwendet. Diese Zahl steigt täglich. Das Ministerium für digitale Entwicklung stellte fest, dass dies bedeutet, dass immer mehr Ukrainer zu Geheimagenten der Verteidiger werden und die Ukraine dem Sieg über die Invasoren näher bringen.

Mintsifre erklärte, warum es notwendig ist, Frames häufiger an eEnemy zu senden

Was während des Krieges gezeigt und aufbewahrt werden darf und was nicht/Infografiken von Channel 24

Leave a Reply