In den Bezirken von Charkiw werden Minen mit verzögerter Wirkung repariert: Die Menschen werden aufgefordert, sie nicht aufzuheben

Minen mit verzögerter Wirkung in den Bezirken von Charkiw entdeckt: Menschen werden dringend gebeten, sie nicht aufzuheben

Minen mit verzögerter Wirkung/Kharkiv OVA

Russische Kriegsverbrecher haben zu einem weiteren heimtückischen Schritt gegriffen. Die Besatzer setzen Minen mit verzögerter Wirkung ein, die bereits in mehreren Bezirken von Charkow entdeckt wurden.

Am Montag, dem 11. April, wurde bekannt, dass die Besatzer Minen mit verzögerter Wirkung aus der Ferne auf Charkow geworfen hatten. Solche Minen können jeden Moment explodieren.

Minen wurden in Höfen und Straßen gefunden

Leiter der Kharkiv OVA Oleg Sinegubov, dass solche Minen in verschiedenen Bezirken von Charkow registriert sind. Ihm zufolge wurden Sprengkörper in Industrial, Kiew, Nemyshlyansky und anderen Bezirken von Charkow gefunden.

Minen mit verzögerter Wirkung werden in den Bezirken von Charkiw entdeckt: Menschen werden aufgefordert, sie nicht aufzuheben

Minen mit verzögerter Wirkung/Foto Kharkovskaya OVA

Oleg Sinegub beschrieb auch Munition. Sie sind mit einem Kunststoffgehäuse klein und wiegen etwa 1,5 kg.

Verzögerte Minen werden in den Bezirken von Charkiw befestigt: Die Menschen werden aufgefordert, sie nicht in die Hand zu nehmen

Verzögerte Minen/Foto Kharkovskaya OVA< /p>

Die verzögerte Aktion der Minen in Charkow ist auf den Höfen von Wohngebäuden und Straßen festgelegt. Während Retter weiterhin solche Minen identifizieren und beseitigen.

Minen mit verzögerter Aktion werden in Bezirken von Charkiw entdeckt: Menschen werden aufgefordert, sie nicht aufzuheben

Minen mit verzögerter Wirkung/Foto Kharkivskaya OVA

Einwohner von Charkow aufgefordert, in Notunterkünften zu bleiben

Die OVA von Kharkiv forderte die Einwohner der Stadt auf, solche nicht zu nehmen Munition auf keinen Fall, nähern Sie sich ihnen nicht und versuchen Sie nicht, sie selbst zu beseitigen.

Wenn ein explosiver Gegenstand gefunden wird, müssen Sie sofort die Rettungskräfte unter der Nummer 101 anrufen.

Außerdem werden die Bewohner von Charkiw gebeten, Notunterkünfte nicht ohne Not zu verlassen, da eine Mine jederzeit explodieren kann.

Leave a Reply