Es gibt keine Tabus – die Bundesregierung über Waffenlieferungen an die Ukraine

„Es

Deutschland ist bereit, die Ukraine mit den notwendigen Waffen zu versorgen/Bild

Deutschland hilft der Ukraine aktiv mit Waffen und Munition im Kampf gegen die russischen Invasoren. Die Regierung tut alles, um diese Maßnahmen so effektiv wie möglich zu gestalten.

Wie Christine Hoffmann, Sprecherin der Bundesregierung, feststellte, stellt Deutschland der Ukraine die zur Verfügung und wird dies auch weiterhin tun notwendige Waffen. Allerdings sind für größtmögliche Effizienz mehrere Kriterien definiert, die bei der Übertragung berücksichtigt werden.

Bei der Übertragung gibt es keine Tabus

Waffen an die Ukraine analysiert Deutschland die folgenden Indikatoren:

  • welche Waffen und Munition verfügbar sind und sofort geliefert werden können;
  • was die Angemessenheit dieser Waffen angesichts des Bedarfs ist für die Ausbildung des ukrainischen Militärs;
  • Kombination mit einem gemeinsamen Partnerprogramm.

Christoph Burger, Vertreter des deutschen Außenministeriums, fügte hinzu, dass alle Positionen mit dem übereinstimmen Europäische Union, G7 und NATO.

Die Ukraine braucht in dieser Phase des Krieges dringend Rüstung. Das ist unser gemeinsames Interesse, es gibt keine Tabus“, sagte er.

Leave a Reply