Arbeiter des Kernkraftwerks Zaporozhye, die sich heldenhaft den Besatzern widersetzen, erhalten einen Bonus

Für das KKW Zaporozhye Arbeiter, die sich heldenhaft den Besatzern widersetzen, erhalten einen Bonus

ZNPP-Arbeiter erhalten eine Gehaltserhöhung/Illustratives Foto aus sozialen Netzwerken

< strong _ngcontent-sc83=""> Das KKW Zaporozhye wird besetzt. Die Arbeiter des Kernkraftwerks machen nicht nur mutig ihre Arbeit, sondern widersetzen sich auch den Besatzern.

Das KKW Zaporozhye arbeitet sogar während der Besatzung. Dies ist möglich dank der unglaublich heldenhaften Arbeiter, die trotz der Gefahr ihren Job machen und sich weigern, den russischen Besatzern zu gehorchen.

Gehaltserhöhung

< p>“Energoatom” zahlt ZNPP-Mitarbeitern einen Bonus in Höhe von 20% des Lohns. Gezählt wird ab dem 4. März – an diesem Tag nahmen die Besatzer Energodar ein.

Einmalige Zahlungen erfolgen am selben Tag, an dem die Station von den Besatzern befreit wird. ZNPP-Arbeiter machen heldenhaft ihre Arbeit und haben es geschafft, eine schreckliche Katastrophe zu verhindern, deren Folgen die ganze Welt zu spüren bekommen würde.

Leave a Reply