Putin könnte die US-Unterstützung für die Ukraine als direkte Beleidigung ansehen, – US-Geheimdienste

Putin betrachtet die US-Unterstützung für die Ukraine möglicherweise als direkte Beleidigung, – der amerikanische Geheimdienst

Der US-Geheimdienst glaubt, dass Putin die westliche Hilfe für die Ukraine als direkte Beleidigung empfinden könnte/Getty Images

Der US-Geheimdienst glaubt, dass Putin die Hilfe der Biden-Regierung für die Ukraine als Vorwand für eine russische Einmischung in die Staatspolitik nutzen könnte. Die westliche Unterstützung des ukrainischen Widerstands könnte von Putin als direkte Beleidigung aufgefasst werden.

US-Geheimdienste haben bisher keine Beweise dafür gefunden, dass der Kremlchef ähnliche Aktivitäten plant, wie sie Russland bei den Wahlen 2016 und 2020 unternommen hat, um Trump zu unterstützen. Angesichts von Putins Antipathie gegenüber dem Westen und seinen wiederholten “Angriffen” auf die Ukraine könnte die Einmischung Russlands in die nächsten US-Wahlen jedoch durchaus das Ziel des Tyrannen sein.

Die Unterstützung der Ukraine ist eine direkte Beleidigung für Putin

Der Geheimdienst stellt fest, dass die Spannungen zwischen Washington und Moskau ein Niveau erreicht haben, das es seit dem Ende des Kalten Krieges nicht mehr gegeben hat.Das Weiße Haus erhöht weiterhin die Militärhilfe für die Ukraine, die einen entscheidenden Einfluss auf die russischen Streitkräfte hat. Die USA halfen bei der Verhängung globaler Sanktionen, die die russische Wirtschaft irreparabel schädigten, und Putin könnte dies als direkte Beleidigung auffassen, um Chaos gegen uns und andere verbündete Nationen anzurichten. sagt David Salvo, Vorsitzender der Alliance for Democracy (ASD).

Übrigens ist es für die USA kein Geheimnis, dass Russland oft versucht hat, Desinformationen und kremlfreundliche Narrative zu verbreiten, und dazu Cyberangriffe eingesetzt hat westliche Regierungen unterminieren und versuchen, sich in demokratische Wahlen in anderen Bundesstaaten einzumischen.

Es wird darauf hingewiesen, dass hochrangige US-Geheimdienstmitarbeiter derzeit einen Plan entwickeln, um eine neue Institution zu schaffen – ein vom Kongress autorisiertes Zentrum, das sich konzentrieren wird auf Gegenkampagnenausländischen Einfluss in den Vereinigten Staaten, insbesondere aus Russland und China.

Leave a Reply