In der Nähe von Aleksandrovka kam es erneut zu Kämpfen: APU wies die Eindringlinge zurück

In der Nähe Oleksandrivka hat erneut gekämpft: Die Streitkräfte der Ukraine haben die Eindringlinge zurückgewiesen

Die Eindringlinge versuchten, in Richtung Juschnobusch durchzubrechen/Illustratives Foto des staatlichen Grenzschutzdienstes

44 Tage dauert Russlands umfassende Invasion in der Ukraine an. In Richtung Juschnobuschsk versuchte der Feind erneut vorzudringen.

In der Nähe von Alexandrowka kämpften die Eindringlinge und versuchten, einen Feuerschlag gegen unsere Streitkräfte zu liefern. Dies steht in der Zusammenfassung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine, die am 8. April um 18.00 Uhr gekämpft haben. Sie versuchten, Feuereinfluss auszuüben, um die Einheiten der Streitkräfte der Ukraine zu besiegen.

Doch unser Militär schlug den feindlichen Angriff erfolgreich zurück. Die Eindringlinge haben ihr Ziel wieder einmal nicht erreicht.

Leave a Reply