Es sei nicht Putin gewesen, der Menschen in Bucha getötet habe, erklärte der Botschafter, warum jeder Russe ein Feind für einen Ukrainer sei

Putin tötete keine Menschen in Bucha, – der Botschafter erklärte, warum jeder Russe ein Feind für einen Ukrainer ist

Melnik sagte, dass alle Russen Feinde für Ukrainer sind/hromadske< p _ngcontent-sc83="" class="news-annotation">Andriy Melnyk sagte, dass alle Russen Feinde der Ukraine seien. Schließlich führt Putin Krieg durch die Hände bestimmter Personen aus verschiedenen Regionen des Angreiferlandes.

Das sagte der Botschafter unseres Staates in Deutschland in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung , dessen Übersetzung von seiner Frau Svetlana herausgegeben wurde.

Es ist noch nicht an der Zeit, schlechte Russen von guten Russen zu unterscheiden. Denn Russland befindet sich im Krieg mit der Ukraine. Putin hat in Bucha keine Menschen getötet. Dies waren bestimmte Personen aus verschiedenen Regionen Russlands“, bemerkte der Diplomat.

Er sagte auch, dass ukrainische Strafverfolgungsbeamte Tausende von Aufzeichnungen von Telefonanrufen in der Russischen Föderation von russischen Soldaten haben, die in der Ukraine Verbrechen begehen.

„Russland ist für uns ein feindlicher Staat. Alle Russen sind Feinde der Ukraine. Die Russen führen diesen Krieg – sie schicken jemanden, jemanden aus freien Stücken, mit der Überzeugung, dass sie die Ukraine zerstören wollen ”, betonte Andriy Melnyk.

Leave a Reply