Die Leiche eines Mädchens wurde in einem Massengrab in Bucha gefunden

V In Bucha wurde die Leiche eines Mädchens in einem Massengrab gefunden

Gemeindegrab in Bucha/AP

In Bucha wurde in einem Massengrab die Leiche eines jungen Mädchens gefunden.

So steht es in der Mitteilung der Generalstaatsanwaltschaft vom 8. April.

In der Stadt Bucha in der Region Kiew wurde die Leiche eines 15-jährigen Mädchens unter den erwachsenen Opfern am Massengrab gefunden, berichtete die Generalstaatsanwaltschaft.< /p>

Am 8. April töteten die Russen 169 ukrainische Kinder. Insgesamt litten mehr als 475 Kinder in der Ukraine unter der umfassenden bewaffneten Aggression der Russischen Föderation.

Die Redakteure von Channel 24 sprechen den Familien und Freunden aller Opfer aufrichtig ihr Beileid aus. Der zynische Besatzer muss für all die Gräueltaten auf ukrainischem Boden bestraft werden!

Leave a Reply