Die Aufgabe bereits erfüllt: Das Verteidigungsministerium sprach über das Militär der Fremdenlegion

Die Aufgabe bereits erfüllen: Das Verteidigungsministerium hat über das Militär der Fremdenlegion berichtet

Streitkräfte der Ukraine/informator.ua

Fast jeder Bürger aller Länder der Welt ist besorgt über die Situation in der Ukraine. Und überraschenderweise entscheiden sich viele dafür, unseren Staat persönlich zu unterstützen, indem sie Waffen in ihren Händen halten. Sie melden sich freiwillig bei den Fremdenlegionen der Ukraine.

Außerdem sprechen wir nicht nur über Männer, sondern auch über Frauen. Einer davon ist bereits eingetroffen und macht seine Arbeit. Dies gab die stellvertretende Verteidigungsministerin der Ukraine, Anna Malyar, bekannt.

Lernen Sie Sandra kennen, sie kam, um die Ukraine von einem nordeuropäischen Land aus zu verteidigen… Sie führt bereits Kampfeinsätze durch – mehr können wir nicht sagen, – bemerkte Painter.

Sie fügte hinzu, dass Werbung eine bewusste Entscheidung eines Mädchens sei.

Sandra war, wie die gesamte zivilisierte Welt, erstaunt darüber Aufnahmen der ersten Tage der russischen Offensive gegen die Ukraine. Ohne nachzudenken, entschied ich mich, in die Ukraine zu gehen und die Demokratie und die zivilisierten Werte gegen die russische Barbarei zu verteidigen.

Aufgabe bereits erfüllt: das Verteidigungsministerium hat über das Militär der Fremdenlegion berichtet

Malyar erzählte von der Fremdenlegion über das Militär/Foto von Anna Malyar von Facebook

Leave a Reply