Machtlose Träume: Die russische Propaganda hat Hitler bereits überholt

Impotente Träume: Russische Propaganda hat Hitler bereits überholt

Russische Propagandisten tragen die volle Verantwortung für die Verbrechen ihrer Armee in der Ukraine/Büro des Präsidenten der Ukraine

Die russische Nachrichtenagentur (RIA Novosti) veröffentlichte einen Artikel “Was Russland mit der Ukraine machen sollte”. Was war das?

Träume eines Impotenten

Dieser ekelhafte Text ähnelt den Träumen eines Impotenten – schmutzig und fruchtlos – sieht das Auge und der Zahn ist taub.< /p>

Aber im Wesentlichen muss ich sagen, dass die Träume des Autors zwar fruchtlos, aber ziemlich kriminell sind – dies ist ein direkter Aufruf, unverhüllt von allen Hinweisen und Vorbehalten, zum Völkermord am ukrainischen Volk und zur Vernichtung Ukrainische Kultur. Kampf“ und „Protokolle der Weisen von Zion“. Ein Artikel, der am 5. April in RIA Novosti veröffentlicht wurde, ist bösartiger, falscher und krimineller als diese beiden abscheulichen Texte.

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Da gibt es kein Wort der Wahrheit, keinen Laut der Freundlichkeit in dem Artikel.

Natürlich hat die Führung von RIA Novosti, nachdem sie diesem Artikel Raum gegeben hat, ein schweres Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen und wird sich dafür im vollen Umfang der internationalen Gesetze verantworten. Es kann nicht anders sein.

Ich spreche nicht vom Autor des Artikels. Er ist nicht der Rede wert.

Leave a Reply