Der Bürgermeister von Dnipro empfahl den Menschen, aus der Stadt zu evakuieren

Stadtoberhaupt von der Dnjepr empfahl den Menschen, aus der Stadt zu evakuieren

Der Bürgermeister von Dnipro empfahl, dass die Menschen aus der Stadt/Dniprograd evakuiert wurden

Der Bürgermeister von Dnipro empfahl, dass Menschen, die in den Westen des Landes oder ins Ausland evakuieren können, dies tun sollten.

Dies gilt für Menschen, die dies nicht können an der kritischen Infrastruktur der Stadt beteiligt.

Warum werden Menschen aus Dnipro aufgefordert, zu evakuieren

Die Situation in der Stadt kann sich aufgrund der Tatsache verschlechtern zu Verschärfungen in Donbass, die in naher Zukunft erwartet werden. Alle Binnenvertriebenen werden außerdem gebeten, nicht im Dnjepr zu verweilen und weiterzuziehen.

Wir empfehlen allen Binnenvertriebenen, nicht im Dnjepr zu verweilen, sondern weiterzuziehen. Und für diejenigen, die überlegen, ob sie zurückkehren sollen, sitzen sie immer noch in Sicherheit. Eine Verschärfung der Situation in Richtung Donezk wird in naher Zukunft erwartet, daher empfehle ich die Evakuierung, wenn möglich und wenn Sie nicht an kritischer Infrastruktur beteiligt sind, – sagte Boris Filatov.

Dnipro-Versorgungsunternehmen und Krankenhäuser sind in Betrieb wie gewöhnlich. Die Stadt hat einen Medikamentenvorrat für mehrere Monate und bald wird eine Medikamentenlieferung aus Israel eintreffen.

Leave a Reply