Die Russen im eroberten Energodar begannen, gefälschte “Behörden” zu schaffen.

Russen In der gefangenen Energodar begannen sie, gefälschte

Die Russen in Energodar begannen damit, falsche “Behörden” zu schaffen/Die Ukrainer

schufen falsche “Behörden”. Zunächst versammelten sich angeblich 34 Mitglieder des „Öffentlichen Rates der Selbstorganisation von Energodar“.

Der Pressedienst von Energoatom berichtete, dass der Hauptmitarbeiter Shevchik zum sogenannten Oberhaupt der „Stadt“ gewählt wurde Verwaltung”. Dann „entließ“ er angeblich Dmitry Orlov – den rechtmäßig gewählten derzeitigen Bürgermeister der Stadt – sowie die Leiter und Mitglieder der Exekutivorgane der Stadtregierung. Diese „Entscheidungen“ haben natürlich keine Rechtskraft und Rechtsbedeutung. Sie sollten überhaupt nicht beachtet werden, und noch mehr – ernst genommen und anerkannt werden – heißt es in der Botschaft.

Energoatom stellte fest, dass Shevchiks “Handlungen” die einzige nützliche Bedeutung haben – die Formalisierung von Kollaborateuren und die Dokumentation ihre Verbrechen. Die ukrainische Justiz wird nicht zögern.

Der Pressedienst von Energoatom wies auch darauf hin, dass die Ergebnisse der sogenannten “Wettbewerbsauswahl neuer Führungskräfte” mit Spannung erwartet werden. Es ist ratsam, sofort den Nachnamen, die Passdaten und die Adressen des tatsächlichen Wohnsitzes anzugeben. Dies wird die Arbeit von Richtern und einfach fürsorglichen Bürgern erleichtern.

Leave a Reply