Der Entwickler von Computergeräten und Komponenten Intel stellt die Arbeit in Russland ein

Der Entwickler von Computergeräten und -komponenten Intel stellt die Arbeit in Russland ein

Anfang März hat das Unternehmen die Lieferungen seiner Produkte nach Russland und Weißrussland ausgesetzt.

Amerikanischer Entwickler und Hersteller von elektronischen Geräten und Computerkomponenten Intel Corp. hat den Betrieb in Russland eingestellt.

Dies steht in einer Erklärung auf der offiziellen Website des Unternehmens.

“Intel schließt sich weiterhin der globalen Gemeinschaft an, Russlands Krieg gegen die Ukraine zu verurteilen. Wir haben sofort alle eingestellt Geschäftstätigkeiten in Russland. Dies folgt unserer vorläufigen Entscheidung, alle Lieferungen an Kunden in Russland und Weißrussland auszusetzen”, heißt es in der Mitteilung.

Erinnerung, das japanische Pharmaunternehmen Takeda stellt seine Aktivitäten in Russland teilweise ein.

stark>< /p>

Leave a Reply