Auf Kosten seines eigenen Lebens rettete er seine Kameraden: was über den Helden der Ukraine Sergey Kulik bekannt ist

Rettete seine Kameraden auf Kosten seines eigenen Lebens: Was ist über den Helden der Ukraine Sergey Kulik bekannt

Kulik rettete seine Kollegen/Armyinform

Militär Sergey Kulik wurde posthum der Titel „Held der Ukraine“ verliehen. Er rief das Feuer der Rashisten auf sich und rettete das untergeordnete Personal.

Dies wurde am 6. April im Verteidigungsministerium gemeldet. Kulik vollbrachte am 3. März während der Befreiung von Gostomel von russischen Truppen eine Heldentat.

Der Verteidiger war Teil einer taktischen Bataillonsgruppe, die den Feind angriff. Die Russen griffen die Stadt in Scharen an.

“Es war sehr schwierig für die Ukrainer, die Rashisten zurückzuhalten. Wir entschieden uns für den Rückzug”, schrieb das Verteidigungsministerium.

Kämpfer gerettet

Kulik, der das Rufzeichen “Boatswain” hatte, wurde mir klar, dass ich Zeit brauchte, um mich an einen sicheren Ort zurückzuziehen. Der Mann wurde verletzt, deckte aber weiterhin den Einsatz von Soldaten ab. Er starb bald.

Für persönlichen Mut und Heldentum bei der Verteidigung der staatlichen Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine, Treue zum Militäreid, Stab Sergeant Sergej Kulik wurde der Titel Held der Ukraine verliehen, – teilte das Verteidigungsministerium mit.

Leave a Reply