Wenn die Welt keine Schlussfolgerungen zieht, wird es nur eine Sicherheitsinstitution geben – Waffen – Zelensky

Wenn die Welt keine Schlussfolgerungen zieht, wird es nur eine Sicherheitsinstitution geben – Waffen – Zelensky

Vladimir Selensky/Büro des Präsidenten

Vladimir Zelensky sagte, dass die Weltgemeinschaft sieht, wie Russland alle internationalen Institutionen, an denen es teilnimmt, diskreditiert.

Der Präsident hofft, dass “die Welt Schlussfolgerungen zieht”. Das kündigte das Staatsoberhaupt in seiner Videobotschaft an, die am Abend des Dienstag, 5. April, veröffentlicht wurde.

Denn wenn er es nicht tut, dann wird es nur eine Institution geben in der Welt, um die Sicherheit der Staaten zu gewährleisten. Nämlich Waffen, betonte Wolodymyr Selenskyj.

Er bot den Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates und allen anderen Staaten, die das Völkerrecht respektieren, konkrete Dinge an, die die Situation ändern könnten.

  • Insbesondere findet bereits im friedlichen Kiew eine globale Konferenz statt, um zu entscheiden, wie die Weltarchitektur reformiert werden soll, angesichts dessen, was Russland tut, das immer noch den Sitz eines ständigen Mitglieds des UN-Sicherheitsrates einnimmt, von der Sowjetunion erhalten.

Leave a Reply