Unsere Kinder malen Raketen, keine Sterne – Zelensky hat bei der Grammy-Verleihung eine kraftvolle Rede gehalten

Unsere Kinder malen Raketen, keine Sterne, – Zelensky hielt eine kraftvolle Rede bei der Grammy-Verleihung

Vladimir Zelensky hielt eine Ansprache bei der Grammy-Verleihung/Screenshot aus dem Video< p _ngcontent-sc83="" class="news-annotation">Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat sich wiederholt an die Parlamente und Völker vieler Länder gewandt.

Am Abend des 4. April hielt Zelensky eine Rede bei der Verleihung der Grammy Music Awards.

Er rief das Publikum und die Teilnehmer dazu auf, die Ukraine in jeglicher Weise zu unterstützen.

„Was ist der stärkste Kontrast zur Musik?“ Die Stille zerstörter Städte und toter Menschen. Unsere Kinder malen Raketen, keine Sterne. Mehr als 400 Kinder sind verletzt, und 153 Kinder sind bereits gestorben. Und wir werden ihre Zeichnungen nie sehen. Eltern wachen morgens gerne auf, im Luftschutzkeller Auf der Suche nach. Aber lebendig. Der Krieg erlaubt dir nicht zu wählen – wer wird überleben und wer wird in ewigem Schweigen bleiben”, sagte Wolodymyr Selenskyj in einer Videobotschaft.

In seiner Rede sagte er den Stars der Welt Showbusiness, dass ukrainische Musiker jetzt Militäruniformen und Körperschutz anstelle von Anzügen tragen, das Land verteidigen und den Verwundeten in Krankenhäusern zusingen.

Wir verteidigen unsere Freiheit. Zu leben, zu lieben, zu klingen“, fügte der Präsident der Ukraine hinzu.

p>

Er forderte alle auf, die Stille mit ihrer Musik zu füllen und mitzumachen um unsere Geschichte zu erzählen und die Ukraine in irgendeiner Weise zu unterstützen, aber nicht durch Schweigen.

Vladimir Zelensky hielt eine Ansprache bei der Grammy-Zeremonie: Video

Der Grammy ist einer der renommiertesten Musikpreise der Recording Academy, mit 64 Auszeichnungen in diesem Jahr.

Leave a Reply