Tagsüber schossen Luftverteidigungskräfte einen Hubschrauber und zwei Flugzeuge der Invasoren ab: das dritte Flugzeug wurde abgeschossen

Luftverteidigungskräfte schossen an einem Tag einen Hubschrauber und 2 Flugzeuge von Invasoren ab: das dritte Flugzeug wurde abgeschossen

2 feindliche Flugzeuge wurden an einem Tag abgeschossen/Andrey Tsaplienko

Russische Invasoren erleiden weiterhin verheerende Verluste in der Ukraine. Am 3. April schoss die Luftwaffe einen Helikopter und 2 Flugzeuge der Invasoren ab.

Die Feinde werden nicht nur an Ausrüstung, sondern auch an Arbeitskräften Verluste erleiden. Ukrainische Verteidiger haben bereits etwa 18.000 russische Soldaten neutralisiert.

Tagsüber haben sie zwei feindliche Flugzeuge und einen Hubschrauber abgeschossen

Das Luftwaffenkommando sagte, dass am 6. April Invasoren Luftziele getroffen haben.

Während die ganze Welt wegen der Massaker bei Kiew mit der Ukraine sympathisiert und immer noch überlegt, ob sie Waffen in die Ukraine transferieren soll Schützen Sie den Himmel und das Kostbarste, was wir haben – das Leben, die Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine erledigt ihre Arbeit und zerstört den Feind in der Luft! Raketen,

  • Hubschrauber,
  • < li>2 Flugzeuge – Su-34 und Su-35,

  • trafen das Repeater-Flugzeug Il-22 (Flugkontrollposten).
  • Aus dem abgefangenen Funkverkehr von Den Eindringlingen wurde bekannt, dass das Flugzeug das Cockpit drucklos gemacht hatte. Feindliche Piloten forderten eine Notlandung auf dem Flugplatz Rostov an.

    “Luftwaffenjäger arbeiten weiterhin in der Luft, vertreiben den Feind in bestimmte Richtungen und bieten auch Deckung für Streikgruppen von Bombern und Bodenangriffsflugzeugen , die Raketen- und Bombenangriffe gegen Besatzungstruppen führen”, resümierten die Verteidiger.

    Leave a Reply