In Dergachi versuchte ein Mann, Cognac aus einem Geschäft zu stehlen, und drohte nach dem Scheitern mit einer Granate

In Dergachi versuchte ein Mann, Cognac aus einem Geschäft zu stehlen, und nach dem Scheitern drohte er mit einer Granate

In Dergachi versuchte ein Mann, Cognac aus einem Geschäft/Charkiw zu stehlen Die Polizei der Region

In der Region Charkiw nahmen Polizeibeamte einen Mann fest, der versuchte, eine Flasche Cognac aus einem Geschäft zu stehlen. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Dergachi in der Region Charkiw.

Laut Polizeibeamten wurde ein Mann von Sicherheitskräften angehalten, als er eine Flasche Cognac stahl.

p>

Als Reaktion darauf nahm der Mann jedoch eine Granate heraus, begann, die Bürger damit zu bedrohen, und floh. Glücklicherweise trafen Mitarbeiter der Ermittlungsgruppe in Dergachi prompt ein und fanden den Täter mit einer Granate in der Hand. Der Mann wurde festgenommen.

Der Angreifer entpuppte sich als 45-jähriger Mann. Die beschlagnahmte Granate wurde zur sachverständigen Begutachtung eingeschickt. Ihm werden mehrere Artikel auf einmal vorgeworfen, insbesondere:

  • des versuchten Diebstahls,
  • des illegalen Umgangs mit Waffen, Munition oder Sprengstoffen, Bedrohung oder Gewalt gegen ein Arbeitnehmergesetz Vollstreckungsbehörde,
  • über Morddrohung.

Für die begangenen Straftaten drohen dem Mann bis zu 8 Jahre Haft.< /p>

In Dergachi versuchte ein Mann, Cognac aus einem Geschäft zu stehlen, und nach dem Scheitern drohte er mit einer Granate

< em>In Dergachi wird ein Mann mit einer Granate bedroht/Foto der Nationalpolizei

Morgenzusammenfassung des Generalstabs für den 3. April: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply