Russische Eindringlinge sind ins Regionalkrankenhaus Balaklija eingedrungen: dort sind etwa 70 Patienten

Russische Besatzer sind in das Bezirkskrankenhaus von Balakleya eingedrungen: dort sind etwa 70 Patienten

Russen sind in das Bezirkskrankenhaus von Balakleya eingedrungen – das Gebäude wurde teilweise beschädigt. Ungefähr 70 Patienten und medizinisches Personal müssen sofort evakuiert werden.

Derzeit ist Balakleya ein vorübergehend besetztes Gebiet der Region Charkiw, wo der Bürgermeister zugestimmt hat, mit den Invasoren zu kooperieren.

Leave a Reply