Der Massenexodus aus der Nähe von Kiew ist der einzige “Erfolg” der russischen Armee in der Ukraine – Trolling vom Verteidigungsministerium

Der Exodus aus Kiew ist der einzige

Flucht und Rettung von Leben ist der einzige Erfolg der Besatzer kann sich rühmen/Illustrative photo

Nach dem Treffen mit den Streitkräften der Ukraine, die Moral der Eindringlinge, die auf wundersame Weise verwaltet um zu überleben, fiel unter Null. In Richtung Kiew stürmten die Feinde davon und beraubten die Zivilbevölkerung.

Die russische Propaganda versucht sich an Wunschdenken und behauptet “sicheren Erfolg bei der Spezialoperation”. Nun, die Russen haben es wirklich geschafft, mehr als zehntausend ihrer Soldaten und Hunderte von Ausrüstungsgegenständen zu entsorgen und sich in die Isolation zu treiben.

Trolling vom Verteidigungsministerium

Das Ministerium der Verteidigung der Ukraine lachte über die Lügen des Feindes.

Der Rückzug der russischen Truppen aus der Region Kiew ist ihre einzige “erfolgreich abgeschlossene” Militäroperation seit dem Beginn einer umfassenden Operation Krieg, heißt es in der Mitteilung.

Außerdem erinnerte das Verteidigungsministerium daran, dass feindliche Soldaten nicht nur mit Blut an den Händen davonlaufen, sondern auch mit gestohlenen Löffeln in den Taschen.

Erinnern Sie sich daran, dass unsere Helden das Kiewer Gebiet von russischen Invasoren befreit haben.

Es wird interessant sein – die modernisierte russische Ausrüstung ist zu Ende, – Zhdanov

Leave a Reply