Bis zu 1.500 Weißrussen kämpfen bereits in den Streitkräften der Ukraine – Vertreter von Tichanowskaja

Bis zu 1.500 Weißrussen kämpfen bereits in den Streitkräften der Ukraine - Vertreter von Tikhanovskaya

Die Weißrussen sind gegen den Krieg auf dem Territorium ihres Landes.

Im Krieg beteiligen sich bereits etwa 1,5 Bürger von Belarus an der Seite der Ukraine gegen Russland, wie Valery Kovalevsky, Leiter des Kabinetts der Vertreter der belarussischen Oppositionellen Swetlana Tikhanovskaya, Valery Kovalevsky, während des Telethons sagte.

“Viele Weißrussen gehen in die Ukraine, um mit Waffen in der Hand zu widerstehen “Die Zahlen sind unterschiedlich, von etwa 500 bis 1500.000 Weißrussen kämpfen bereits in den Streitkräften der Ukraine. Die meisten Weißrussen verbinden den Erfolg in diesem Krieg mit unserem persönlichen Aufbau eines demokratischen unabhängigen Belarus”, sagte der Politiker.

Gleichzeitig sagte er, dass die Belarussen dem Krieg auch auf dem Territorium von Belarus dezentral entgegenwirken.

“Sabotageakte von Weißrussen – Menschen Schrei. Die Weißrussen stehen diesem Krieg kategorisch ablehnend gegenüber“, sagte Kovalevsky.

Ihm zufolge ist der amtierende Präsident von Belarus, Alexander Lukaschenko, für den Beginn des Krieges verantwortlich.

“Uns ist es sehr wichtig, die Antikriegsstimmung in der Gesellschaft zu unterstützen. Was heute passiert, ist Lukaschenkas Schuld, ohne ihn hätte dieser Krieg überhaupt nicht stattfinden können. Weißrussland leistet weiterhin materielle Unterstützung für die russischen Truppen und bietet einen zuverlässigen, bequemen Rückhalt“, fasste der Politiker zusammen.

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine berichtete, wie viele Ungläubige sich derzeit auf dem Territorium der Ukraine befinden .. Also nach vorläufigen Informationen etwa 78 Bataillonstaktische Gruppen (BTGr).

Dies wird in der Aufstellung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine für den 2. April angegeben.

Leave a Reply

fourteen − 11 =