Sie werden hier Fleisch sein, – Berater des Leiters des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten ungefähr 300 Syrer, die mit der Ukraine kämpfen werden

Sie werden hier Fleisch sein, – Berater des Leiters des Innenministeriums von etwa 300 Syrern, die mit der Ukraine kämpfen werden

300 syrische Söldner sind in Russland angekommen/AFP

Die Medien berichteten, dass 300 syrische Söldner in Russland angekommen sind und sich auf den Kampf mit der Ukraine vorbereiten. Es sieht so aus, als ob sie dazu bestimmt sind, hier zu sterben.

Am Ende werden diese paar hundert Söldner nichts an der Situation an der Front ändern können. Das sagte der Berater des Innenministers Vadim Denisenko auf Kanal 24.

Gleichzeitig wurde ihre Rolle in diesem Krieg bereits festgelegt. Es wird dasselbe sein wie in Ossetien.

Hier wird es Fleisch geben. Aber wir verstehen noch nicht, ob sie bereit sind, dieses Fleisch zu werden“, sagte Denisenko.

Das heißt, jetzt können Sie erraten, wer diese Leute sind. In der Regel sind das aber klassische Söldner, die hierher kommen, um Geld zu verdienen.

“Noch vor 2 Wochen sprachen die Russen von 16.000 Syrern. Aber 300 Menschen ändern das Wetter im Krieg nicht. Das ist auf jeden Fall”, versicherte der Berater des Ministers .

Leave a Reply