7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt: feindliche Panzer und Artillerie wurden zerstört

7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt: feindliche Panzer und Artillerie wurden zerstört

7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt/Foto von JFO Facebook

Ukrainische Soldaten verteidigen weiterhin das Territorium der Ukraine und wehren die Invasion des Angreifers ab. Unsere Kämpfer fügen dem Feind beträchtliche Verluste sowohl an Arbeitskräften als auch an militärischer Ausrüstung zu.

So wurden heute 7 russische Angriffe in der JFO-Zone abgewehrt. Dies wurde auf der Facebook-Seite der Joint Forces Operation gemeldet.

7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt

Dank der geschickten Aktionen und Geschicklichkeit des Militärpersonals der Joint Forces Gruppierung wurden 7 feindliche Angriffe am heutigen Tag erfolgreich abgewehrt, heißt es in der Nachricht.

Ukrainische Verteidiger zerstört:

  • 3 Panzer
  • 2 Schützenpanzer
  • 2 Fahrzeuge
  • 2 feindliche Artilleriesysteme

Auch Luftverteidigungseinheiten im Donbass ein feindliches unbemanntes Luftfahrzeug vom Typ Orlan-10 abgeschossen.

7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt: feindliche Panzer und Artillerie zerstört

Zerstörter Feind Panzer/Foto von Facebook OOS

7 russische Angriffe wurden in der JFO-Zone abgewehrt: feindliche Panzer und Artillerie wurden zerstört

< p>< em>Zerstörte Artillerie des Feindes/Foto von JFO Facebook

Bitte beachten Sie, dass ein Scharfschütze der Streitkräfte der Ukraine die Kolonne der Invasoren mit einem Schuss stoppte und einen russischen Offizier gefangen nahm : Video ansehen

Leave a Reply