“Das fünfte EU-Sanktionspaket soll so hart wie möglich ausfallen”: Kuleba sprach mit Borrell

Kuleba sprach mit Borrell über Sanktionen gegen Russland/EPA photo

Dmitry Kuleba hatte ein Gespräch mit Josep Borrell. Diplomaten sagten, dass das fünfte Paket von EU-Sanktionen gegen Russland so schnell wie möglich und so hart wie möglich sein sollte.

Der Leiter des Außenministeriums der Ukraine, Dmytro Kuleba, berichtete online von einem Gespräch mit dem Leiter der europäischen Diplomatie, Josep Borrell.

Kuleba sprach mit Borrell über Sanktionen gegen Russland

Der ukrainische Minister stellte fest, dass er mit Borrell über die Vorbereitungen für den EU-China-Gipfel gesprochen hatte Anstrengungen, die darauf abzielen, die russische Aggression zu stoppen.

< p>Dmitry Kuleba betonte, dass es notwendig ist, die Sanktionen gegen den Aggressorstaat zu verschärfen, während Russlands barbarische Kriegsverbrechen fortbestehen.

Das fünfte Paket von EU-Sanktionen sollte so schnell wie möglich kommen, es sollte

zur Erinnerung sein, dass die Vereinigten Staaten einen Tag zuvor angekündigt hatten, dass sie neue Sanktionen gegen Russland vorbereiten. Sie werden Verteidigungsunternehmen betreffen.

Leave a Reply